KLOSTER VON SAN BENITO

KLOSTER VON SAN BENITO

Gebaut im XVI Jh. , unter der Leitung der Meister Pedro de Larrea (Autor von einem Teil des Kreuzgangs) und Pedro de Ibarra, verantwortlich für die Kirche und Gasthof. Das gotische Kloster hat zwei ebenen. Unten finden wir Räume und Gräber: Die Kapelle von Comendador de Villasayas oder Sala Capitular. Im oberen Teil ist die Höhe geringer mit Bögen von zwei zu zwei und Kuppeln aus Ziegel. Die ungefertigte Kirche ist der Inmaculada Concepción gewidmet und hat Zeichen der Renaissance und auch plateresk. Wurde als Monument im 1914 deklariert. In 1986 wurde das Auditorium gebaut, welches das Klassische Theater Festival von Alcántara aufnimmt.

Adresse: C/Regimiento Argel, 39
Bevölkerung: Alcántara
Land: España
icon

Aktie

Google Play QR

Google Play QR

App Store QR

App Store QR